Bodencup 2018

Gestern Samstag 28.04. wurde bei besten Sichtbedingungen, aber sehr windigen Verhältnissen der 17. Bodencup unter dem Label Cool & Clean durchgeführt.

In der Kategorie Ordonanz starteten alle zusammen, die 57/03 wurden jedoch mit 1.5 Punkten Abzug belegt. In dieser Kategorie sind 43 Schützen (davon 10 U21) an den Start gegangen. Das Höchstresultat von 79 Punkten erreichte Toni Hotz mit dem Stgw90.
Nach anfänglichen Mühen konnten sich am Schluss doch die 57/03 Schützen durchsetzen.

Der Sieger ist Benno Röllin, vor Sepp Kessler und Stefan Henggeler. Herzliche Gratulation.

 In der Kategorie Sport sind 12 Schützen angetreten. Das Höchstresultat gelang mit 80 Punkten Armin Besmer. 

Der Sieger ist Peter Henggeler, vor Albert Betschart und Remo Iten. Herzliche Gratulation.

 Ein herzlicher Dank an alle Teilnehmer, sowie ein grosser Dank an Peter Henggeler für die Organisation des Anlasses. Ebenso ein grosser Dank an die Helfer Petra Henggeler, Peter Henggeler, Armin Besmer, Philipp Iten, Thomas Nussbaumer und Lukas Nussbaumer, welche dafür sorgten, dass der Bodencup reibungslos über die Bühne ging.

Bodencup 2017

Bei besten winterlichen Verhältnissen haben wir am 29.04.2017 unseren alljährlichen Bodencup bestritten. Trotz des zum Teil grellen Lichtes, welches vom Schnee reflektiert wurde, haben die Teilnehmer beachtliche Resultate auf die Scheiben gezirkelt. Auch konnten wir gesamthaft 65 Teilnehmer (12 Sport / 53 Ordonanz) begrüssen, welchen wir unter dem Label von Cool and Clean bestritten haben. 

In der Kategorie Sport gratulieren wir Peter Henggeler zum Tagessieg, vor Erwin Barmettler und Armin Besmer. Bei den Ordonanzschützen siegte Stefan Henggeler, vor Daniel Infanger und Jakob Henggeler. 

Die restlichen Resultate der einzelnen Runden und des Finaldurchganges findet Ihr in nachfolgender Rangliste. 

Modus - Info

Beim Boden-Cup handelt es sich um einen alljährlichen Schiessanlass im Cup-System zwischen den Mitgliedern der 300 Meter Schützen Ägerital-Morgarten. Der Anlass wird auf der Regionalschiessanlage Ägerital ausgetragen. Immer zwei Schützen werden vor jeder Runde öffentlich gegeneinander ausgelost. Jeweils der Sieger kommt eine Runde weiter.

Die Finalisten schiessen zur gleichen Zeit auf zugelosten Scheiben. Die Schussabgabe erfolgt auf Kommando und nach jedem Schuss wird das Resultat durchgegeben.