Das Eidgenössische Feldschiessen ist das grösste Schützenfest der Welt, und kann auf eine über 130-jährige Tradition zurückblicken.

Treu dem Motto können alle Interessierten teilnehmen, sofern sie im Wettkampfjahr das 10. Altersjahr erreichen. Teilnehmende, die nicht am entsprechenden Sportgerät ausgebildet worden sind, werden von uns kompetent betreut.

Die Teilnahme ist gratis. Ausserdem erhält jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Gratis-Wurst vom Grill.

Das Feldschiessen kann auf der Regionalschiessenlage Ägerital sowohl mit dem Gewehr auf 300 Meter, als auch mit der Pistole auf 25 Meter absolviert werden. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt.

Die Sportgeräte (Stgw 90 oder Pistolen) stellen wir zur Verfügung. Natürlich kannst du auch dein eigenes Sturmgewehr 57 oder 90, bzw. deinen eigenen Karabiner mitnehmen. Wir betreuen dich auf jedenfall.

Programm 25 Meter Pistole

Geschossen wird stehend ein- oder zweihändig mit der Pistole.

Teilnehmende, die 153 Punkte (für Aktivschützen) und mehr erreichen erhalten eine Anerkennungskarte und ein Kranzabzeichen beim Erreichen von 159 Punkten.

Feuerart Scheibe Punktemaximum
Total möglicher Punkte   180
3 Schüsse Einzelfeuer je 20 Sekunden pro Schuss Ordonnanz-Schnellfeuer Pistolenscheibe je 10, Total 30
5 Schüsse am Schluss gezeigt in 50 Sekunden Ordonnanz-Schnellfeuer Pistolenscheibe je 10, Total 50
5 Schüsse am Schluss gezeigt in 40 Sekunden Ordonnanz-Schnellfeuer Pistolenscheibe je 10, Total 50
5 Schüsse am Schluss gezeigt in 30 Sekunden Ordonnanz-Schnellfeuer Pistolenscheibe je 10, Total 50
Programm 300 Meter Gewehr

Das Programm wird mit der Dienstwaffe Sturmgewehr 90, Sturmgewehr 57, Karabiner oder Langgewehr (die zwei letzteren aber ohne Anspruch auf Beiträge) liegend ab Zweibeinstütze geschossen.

Teilnehmende, die 55 Punkte (für Aktivschützen) und mehr erreichen erhalten eine Anerkennungskarte und ein Kranzabzeichen beim Erreichen von 57 Punkten.

Feuerart Scheibe Punktemaximum
Total möglicher Punkte   72
6 Schüsse einzeln gezeigt B4 je 4, Total 24
3 Schüsse am Schluss gezeigt in je 60 Sekunden B4 je 4, Total 12
3 Schüsse am Schluss gezeigt in je 60 Sekunden B4 je 4, Total 12
6 Schüsse am Schluss gezeigt in je 60 Sekunden B4 je 4, Total 24